Rechnungswesen

Buchhaltungsfachkraft

Buchhaltungsfachkraft

Die Qualifikation zum Allround-Buchhalter

Mit dem Abschluss der Akademie Handel zur Buchhaltungsfachkraft qualifizieren Sie sich in rund 11 Monaten zum sogenannten „Allround-Buchhalter", der die gesamte Palette der Buchführung beherrscht. Dabei sind Sie verantwortlich für die ordnungsgemäße Buchführung und die verlässliche Datenaufbereitung für die Kostenrechnung. Zusätzlich erwerben Sie Spezialkenntnisse in den Bereichen Recht und Steuergesetzgebung, Grundkenntnisse in den Bereichen Finanzierung sowie das aktuelle Buchführungsprogramm "DATEV pro" am PC

Dieses Wissen ermöglicht Ihnen den erfolgreichen Einstieg bzw. Wiedereinstieg in die Buchhaltung. Sie werden ein wichtiger Berater Ihrer Vorgesetzten und kompetenter Gesprächspartner des Steuerberaters bzw. Wirtschaftsprüfers. Viele Buchhaltungsfachkraft-Absolventen nutzen den Studiengang als Vorbereitung, um danach den Studiengang „Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK“ zu absolvieren.

Fakten
Auf einen Blick

  • 1 Studiengangsform
    Abendstudium
  • Studiendauer 
    11 Monate
  • Abschluss 
    Buchhaltungsfachkraft
    (Zertifikat der Akademie Handel)
  • Kosten
    ab 2.497,00 €
  • Finanzielle Förderung steuerliche Berücksichtigung

Kommende Studienstarts

 
 

Alle Termine in der Übersicht.

 
 
 
 

Kontakt

Welche Karrierechancen habe ich als Buchhaltungsfachkraft?

Die Weiterbildung Buchhaltungsfachkraft kommt für Sie in Frage, wenn Sie als Mitarbeiter/-in im betrieblichen Rechnungswesen arbeiten oder als Quereinsteiger einen Wechsel in diesen Bereich anstreben. 

Mit dem Abschluss Buchhaltungsfachkraft sichern Sie sich Ihren beruflichen Erfolg im Bereich der Buchhaltung. Dies bestätigen uns auch die Rückmeldungen der Agenturen für Arbeit, da im Segment Buchhaltung immer wieder gute Stellenvermittlungschancen bestehen, insbesondere auch für Frauen, die nach einer Familienpause wieder ins Berufsleben zurückkehren möchten. 

Der Abschluss „Buchhaltungsfachkraft“ findet sich in verschiedensten Stellenanzeigen wieder, so z.B. als:


  • Sachbearbeiter/-in Buchhaltung
  • Sachbearbeiter/-in Zahlungsverkehr
  • Debitoren-/Kreditorenbuchhalter/-in
  • Steuerfachangestellter/-in 


Die Buchhaltungsfachkraft dient auch als Sprungbrett für die Qualifikation zum/-r „Geprüften Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“.

Weitere Angebote aus diesem Bereich!

 
 

  Info-
Termine

 
 

Angebote
für Firmen

 
 

Dieses Angebot ist auch als Firmenstudiengang buchbar. 
Weitere Infos finden Sie hier.

 
 
 
 
Buchhaltungsfachkraft
Karrierechancen
 
 

An welchen Studienorten kann ich die Buchhaltungsfachkraft absolvieren?

Die Buchhaltungsfachkraft können Sie an der Akademie Handel in München absolvieren.

Seit 2010 besteht zwischen der Akademie Handel und der DATEV eG eine Bildungspartnerschaft, um Sie optimal auf die DATEV-Buchführung vorbereiten zu können. Sie werden direkt im Schulungscenter unseres Kooperationspartners DATEV eG in München in DATEV-Buchführung geschult. Am Ende erhalten Sie ein originales DATEV-Zertifikat.

 
 
Buchhaltungsfachkraft
Studienorte
 
 

Welche Studieninhalte hat der Studiengang Buchhaltungsfachkraft?

Das Abendstudium Buchhaltungsfachkraft ist in fünf Module aufgeteilt, die als selbstständige Einheiten nacheinander durchgeführt werden

Steuern

Buchführung

Kostenrechnung

Rechts- und finanzwirtschaftliche Grundlagen

DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro

 

  Studien-
führer

 
 

Hier finden Sie die Studienführer für Buchhaltungsfachkraft.

 
 
 
 
Buchhaltungsfachkraft
Studieninhalte

Kontakt

An der Akademie Handel bieten wir Ihnen ein modular aufgebautes Studienkonzept

 
 

Abendstudium

Das Abendstudium Buchhaltungsfachkraft ist das bewährte „klassische“ Zeitmodell neben der beruflichen Tätigkeit. Der Unterricht findet i.d.R. außerhalb der Kernarbeitszeiten am Abend statt. Wenn Sie beispielsweise am Studienort arbeiten, aber außerhalb wohnen, können Sie so optimal den Arbeitsweg mit dem Weg in die Akademie Handel verknüpfen. 


  • Dauer: ca. 11 Monate
  • Studienzeiten: 2 Abende unter der Woche, i.d.R. von 18.45 – 21.55 Uhr
    + 9 Samstage und 3 Vollzeittage (DATEV)


Da die fünf Module jeweils separat behandelt werden haben Sie die Möglichkeit Ihre zeitlich oder in der Reihenfolge zu variieren, je nachdem wie es ihrem individuellen Bedarf und ihren persönlichen Lernmöglichkeiten entspricht.

Kommende Studienstarts

 
 

Alle Termine in der Übersicht.

 
 

  Info-
Termine

 
 
 
 
Buchhaltungsfachkraft
Studiengangsformen

Welche Vorteile habe ich an der Akademie Handel?

 
 
icon-erfahrung

Langjährige Erfahrung

seit 1980 qualifizieren wir zur Buchhaltungsfachkraft

icon-manuskripte

Effektives Lernen

durch hochwertige Manuskripte

icon-modul

Modularer Studiengangsaufbau

Prüfungen sind abschnittsweise möglich

icon-zertifikat

Gefragter Buchhaltungs-Abschluss

laut Feedback von Personalentscheidern & den Agenturen für Arbeit

 
Buchhaltungsfachkraft
Ihre Vorteile
 
 

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich für den Studiengang Buchhaltungsfachkraft erfüllen?

Sie werden zur Zertifikatsprüfung „Buchhaltungsfachkraft“ bei der Akademie Handel zugelassen, wenn Sie als Teilnehmer der Weiterbildung eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • eine mindestens dreijährige kaufmännische Berufspraxis mit Bezug zur Buchführung. 
Eine Zulassung kann auch erfolgen, wenn ein anderweitiger Erwerb von Grundkenntnissen in Buchführung (z.B. Bilanzierung, Bedarfskonten, Umsatzsteuer) nachgewiesen wird. Dies kann zum Beispiel durch den Besuch des Seminars „Buchführungsgrundlagen“ der Fall sein. Über die Zulassung entscheidet die Akademie Handel bei der Anmeldung. 

Kommende Studienstarts

 
 

Alle Termine in der Übersicht.

 
 

  Info-
Termine

 
 
 
 
Buchhaltungsfachkraft
Zulassungsvoraussetzungen
 
 

Die kommenden Studientermine
Buchhaltungsfachkraft in der Übersicht

 
Buchhaltungsfachkraft
Studientermine
 
 

Welche finanziellen Fördermöglichkeiten gibt es?

Steuerliche Berücksichtigung
Werbungskosten sind bei Fortbildung in einem ausgeübten Beruf voll absetzbar. Sonderausgaben sind bei Berufs- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf bis zu 4.000,- € im Kalenderjahr absetzbar. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Finanzamt oder unter www.finanzamt.bayern.de 

 
 
Buchhaltungsfachkraft
Fördermöglichkeiten

Rechnungswesen

Sie suchen nach weiteren Angeboten aus diesem Bereich?

© Copyright Akademie Handel

 
 
 

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten für den Online-Campus ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:
Anna Esch
T +49 89 55145-33
anna.esch@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Online-Campus
6