Handelsmanagement (B. Sc.)

Betriebswirtschaftliches Studium mit Handelsfokus

Sie sind Fachwirt:in und planen Ihren nächsten Karriereschritt? Mit dem Bachelor of Science in Handelsmanagement erreichen Sie dieses Ziel berufsbegleitend im Onlinestudium in nur 18 Monaten.

  • In 18 Monaten zum Bachelorabschluss. Sparen Sie sich mit unserem Top-Up-Studium über 1,5 Jahre Regelstudienzeit und schließen Sie bereits nach drei Semestern mit dem Bachelor of Science in Handelsmanagement ab.
  • Unser Abschluss zum Bachelor of Science (B. Sc.) Handelsmanagement ist international anerkannt und akkreditiert. Der Abschluss berechtigt Sie zu einem weiterführenden Masterstudium oder einer Promotion.
  • Bei uns kombinieren Sie Theorie und Praxis ideal. Wir bieten Ihnen vielfältige Online-Lerninhalte und einen hohen Praxisbezug.

In Kooperation mit der TRIAGON Akademie (EU akkreditierte und staatlich anerkannte Hochschule) bieten wir Ihnen ein akademisches Hochschulstudium an, das Ihren Abschluss als Fachwirt:in mit 90 ECTS-Punkten (European Credit Transfer System) anrechnet und Sie somit nur noch 90 ECTS-Punkte in unserem Top-Up-Studium erbringen müssen.

Karrierechancen mit dem Abschluss Handelsmanagement (B. Sc.)

Mit dem berufsbegleitenden Handelsmanagement-Studium erweitern Sie Ihr Qualifikationsprofil:

  • Sie setzen sich mit wissenschaftlicher Forschung und theoretischen Perspektiven auseinander.
  • Sie eignen sich eine analytische Arbeitsweise an.
  • Sie verbessern Ihre wissenschaftliche und praktische Methodenkompetenz.

Durch einen hohen Transfer von Theorie und Praxis kann Gelerntes schnell umgesetzt werden. Dadurch profitieren ebenso die Unternehmen. Diese schätzen berufsbegleitend Studierende auf Grund Ihrer hohen Leistungsfähigkeit besonders.

Mit diesem Bachelor-Studium qualifizieren Sie sich für Leitungsaufgaben im gehobenen Management und der Geschäftsführung. Gerade die theoretische Fundierung der praktischen Erfahrung macht Sie für vielseitige Führungspositionen attraktiv.
Bei erfolgreichem Abschluss des Studiengangs Handelsmanagement (B. Sc.) erfüllen Sie zudem die formalen Zugangsvoraussetzungen für einen akademischen Master-Studiengang.

Fakten

  • Studiengangsform
    Onlinestudium
  • Studiendauer
    18 Monate
  • Abschluss
    Bachelor of Science (B. Sc.) Handelsmanagement
  • Studiengebühr (gesamt)
    8.140 Euro, zahlbar in Raten
  • Studienstart
    Wintersemester (01. Oktober)

Kostenfreie Online-Infoabende
Handelsmanagement (B. Sc.)

Momentan ist für das gewählte Angebot kein Infoabend verfügbar. Wir bereiten jedoch neue vor. Melden Sie sich gerne, wenn Sie Interesse an einem Infoabend haben.

Sie möchten lieber ein persönliches Beratungsgespräch

Dann vereinbaren Sie einfach einen individuellen Beratungstermin mit mir.
Ich bin gerne für Sie da:

Annett Schwarze
Akademieleiterin Oberbayern/Schwaben
Individuelle Angebote für Firmen

Dieser Studiengang ist auch als individuelles Firmenangebot buchbar.

Die kommenden Studientermine Handelsmanagement (B. Sc.) in der Übersicht

Wie ist der Studiengang Handelsmanagement (B. Sc.) aufgebaut?

Modul 1: Einführung in das moderne Management

  • Managementfunktionen und ihre Wechselwirkungen
  • Makro- und Mikro-Umwelt: dynamisches Umfeld und Wettbewerb im Handel
  • wichtige Konzepte des Handelsmanagements
  • grundlegende Anforderungen an Leadership und Change Management im Handel
  • Evidence-Based-Management
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten: effektiv recherchieren, professionell formulieren, korrekt zitieren
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 2: Strategisches Management

  • Verständnis Strategie versus operatives Management
  • Prozess des strategischen Managements
  • Methoden der strategischen Analyse, z. B. PESTEL-Umfeldanalyse, SWOT
  • Bewertung und Auswahl von alternativen Strategien
  • effektive Umsetzung von Strategien
  • Prüfungsleistung: Gruppenarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 3: Organizational Behaviour

  • Der Faktor Mensch im Handel: individuelles Verhalten, Motivation, Führung
  • Gruppendynamik, Teamentwicklung und Zusammenarbeit
  • Grundlagen der Systemtheorie von Organisationen
  • Analyse und Beeinflussung der Unternehmenskultur
  • wichtige Elemente des Change Managements
  • Prüfungsleistung: Gruppenarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 4: Angewandte Forschungsmethoden

  • Methoden der Forschung für Wirtschaftswissenschaften und Management
  • Prozess der Wirtschaftsforschung: Recherche des Forschungsstandes, Identifikation von Forschungslücken, Formulierung von Forschungsfragen und Hypothesen
  • professionelle Erhebung und Auswertung empirischer Daten
  • Entwicklung von Fragebögen und Interviewleitfäden
  • Planung eines praxisrelevanten Forschungsprojektes für das eigene Unternehmen
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 5: Journal Club

  • Vertiefung der Recherchekompetenz
  • Austausch und Diskussion aktueller Fachliteratur mit Bezug zur eigenen Praxis
  • aktuelle Erkenntnisse aus der Managementforschung im Handelsmanagement
  • Kriterien zur Beurteilung der Qualität von Studien und Fachliteratur
  • praktische Durchführung von kritischen Reviews (Evidence Based Reviewing)
  • Prüfungsleistung: Gruppenarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 6: Herausforderungen im Handelsmanagement

  • Geschäftsmodelle und Besonderheiten der Managementfunktion im Einzelhandel
  • Megatrends im Handel: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, (De-) Globalisierung usw.
  • ökonomische und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Kundenstrukturen, Kundenverhalten und neue Wettbewerber
  • strategische Bewertung von Herausforderungen aus der Perspektive des eigenen Unternehmens
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (100%)

(6 ECTS)

  • Ertrags- und Kostenmanagement
  • Marktsegmentierung, z. B. Biomärkte, Fair Trade, Direct Trade u. Ä.
  • effektive Marktbearbeitung: E-Commerce, Multikanalvertrieb, Standortpolitik
  • Anpassung von Geschäftsmodellen und Strategien, digitale Transformation
  • Leadership, Agilität und Change Management
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (60%) und Präsentation (40%)

(6 ECTS)

Modul 8: Digitalisierung und Innovation

  • Anwendungsmöglichkeiten digitaler Technologien, z. B. E-Commerce, Data Analytics, KI
  • Prinzipien und Geschäftsmodelle digitalen Marketings und E-Commerce
  • IT-Anwendungen im Management, z. B. CRM-Systeme, Analytics und Business Intelligence
  • Bewertung von IT-Systemen und IT-Projekten im Hinblick auf Chancen, Kosten, Risiken, z. B. IT-Sicherheit, Datenschutz
  • Erfolgsfaktoren bei Innovation als Lern- und Change-Prozess
  • agiles Projektmanagement
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (60%) und Präsentation (40%)

(6 ECTS)

Modul 9: Business Mathematik

  • datenbasiertes Entscheiden im Unternehmen
  • elementare mathematische Grundlagen: Gleichungen, Funktionen, Potenzen usw.
  • einfache Finanzmathematik, z. B. Zinsrechnung, Zinseszins
  • Grundlagen der deskriptiven Statistik: Häufigkeitsverteilung, Mittelwerte, Streuung, Korrelation usw.
  • Schlussfolgerungen auf Basis von Stichproben
  • Prüfungsleistung: Online-Klausur (100%)

(6 ECTS)

Modul 10: Fallstudie im Handel

  • Prinzipien und Phasen der Fallstudienarbeit
  • Überblick über relevante Management-Konzepte und Tools aus Strategie, Handelsmarketing usw.
  • Analyse komplexer Probleme: Stakeholder, Recherche von Informationen und Daten
  • Entwurf und Bewertung von Handlungsalternativen
  • evidenzbasiertes Entscheiden
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (60%) und Präsentation (40%)

(6 ECTS)

Modul 11: Forschungsmethoden und Datenanalyse

  • Datenerhebung unter Berücksichtigung von Repräsentativität und Gütekriterien
  • Tools der Datenerhebung und Datenanalyse
  • quantitative Datenanalyse: deskriptive Statistik, Inferenzstatistik
  • Bewertung von Stichprobendaten für allgemeine Schlussfolge-rungen
  • kritisches Denken in Forschung und Management
  • Prüfungsleistung: Studienarbeit (100%)

(6 ECTS)

Modul 12: Bachelorarbeit

  • Entwicklung eines überzeugenden Exposés
  • Detailplanung des Projektes
  • fundierte Recherche, Datenerhebung und Analyse
  • Gewinnung neuer Erkenntnisse
  • Entwicklung von konkreten Handlungsempfehlungen für die Praxis
  • Prüfungsleistung: Bachelorarbeit (80%) und Präsentation (20%)

(24 ECTS)

Onlinestudium

Durch das ortsunabhängige Lernen live-online im virtuellen Klassenzimmer können Sie Ihr Studium in idealer Weise z. B. mit einer Berufstätigkeit, mit Ihrer Familie, mit Sport und Freizeit vereinbaren. 

Der Unterricht findet in einer virtuellen Lernumgebung auf der TRIAGON-Lernplattform statt und Sie bearbeiten Skripte, Materialien und Übungen. Über Foren und in virtuellen Klassenzimmern haben Sie die Möglichkeit, sich mit Mitstudierenden und Dozierenden auszutauschen. Regelmäßige Online-Supervisionen runden die individuelle Betreuung ab. In den Onlineseminaren können Sie Kontakte zu anderen Teilnehmenden knüpfen und im Team an den gestellten Aufgaben wachsen. 

Die Module sind praxisnah und seriell aufgebaut. Sie befassen sich immer nur mit einem Projekt oder einem Thema und beginnen erst nach Abschluss Ihrer Prüfungsleistung ein neues Modul.

Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben einen Abschluss als Fachwirt/-in oder Fachkaufmann/-frau im kaufmännischen Bereich (z. B. Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in) oder einen vergleichbaren Meister-Abschluss und Englischkenntnisse, die sich im Bereich B1/B2 bewegen.

Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, sprechen Sie uns bitte an. Wir prüfen unverbindlich Ihre vorhandenen Nachweise und beraten Sie gerne.

Studienstarts und Bewerbungsprozess Handelsmanagement (B. Sc.)

Studienstart

  • Wintersemester - immer zum 01.10. (des laufenden Kalenderjahres)

Bewerbungsschluss

  • 25. August (des laufenden Kalenderjahres)

Gerne beraten wir Sie vor dem Bewerbungsprozess unverbindlich.
Dabei prüfen wir Ihre individuellen Voraussetzungen, um das Studium Handelsmanagement aufnehmen zu können.

Sie möchten sich für das Studium anmelden?
Dann senden Sie bitte eine E-Mail inkl. aller Bewerbungsunterlagen an: handelsmanagement@triagon.mt. Sie erhalten im Anschluss Ihren personalisierten Vertrag für die verbindliche Anmeldung.

Checkliste für die Immatrikulation

  • Lebenslauf
  • Schulzeugnis Abitur oder Realschule
    (andere Abschlüsse nach Rücksprache mit der TRIAGON Hochschule)
  • IHK-Zeugnis Erstausbildung
  • IHK-Zeugnis Abschluss als Fachwirt/-in oder Fachkaufmann/-frau im kaufmännischen Bereich (z. B. Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in) oder vergleichbarer Meister-Abschluss
  • Nachweis über Englischkenntnisse (über Schulzeugnis möglich, mind. Niveau B1)

Wichtige Fragen & Antworten (FAQ)

Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden teils auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen. Technisch notwendige Cookies sind immer aktiv.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Welche optionalen Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?