Marketing – Vertrieb – Verkauf

Fachberater/-in für Servicemanagement (IHK)

Fachberater/-in für Servicemanagement IHK

Die Qualifikation zum Serviceprofi.

 
 

In serviceorientierten Branchen, wie z. B. dem Einzelhandel oder der Gastronomie, nimmt der Wettbewerb um Kunden und Marktanteile immer stärker zu. Unternehmen aus diesen Bereichen müssen eine professionelle Kundenbetreuung und ein umfangreiches Service-Angebot bieten, um weiterhin am Markt bestehen zu können.

Geeignete Mitarbeiter sind hier oft schwer zu finden. Fachkräfte, die neben ausgeprägtem Servicewissen auch interkulturelle Kompetenzen, betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen sowie praktische Kommunikations-Skills mitbringen, sind gesucht.

Die branchenübergreifende Weiterbildung zum Fachberater für Servicemanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für die Übernahme verantwortungsvoller Positionen im Bereich Kundenbetreuung, Service und Verkauf zu qualifizieren.

Fakten
Auf einen Blick

  • Studiengangsform 
    Abendstudium
  • Studiendauer 
    12 Monate
  • Studienabschluss:
    Fachberater/-in für Servicemanagement (IHK)
  • Kosten
    2.460,00 Euro
    (zzgl. 200,00 Euro Lehrmaterial)
  • Finanzielle Förderung 
    bis zu 75% durch „Aufstiegs-BAföG“

Kommende Studienstarts

 
 

Alle Termine in der Übersicht.

 
 
 
 
 
 

Welche Karrierechancen habe ich als
Fachberater/-in für Servicemanagement?

 
 

Fachberater für Servicemanagement IHK sind vor allem in kunden- und serviceorientierten Bereichen beschäftigt, z.B. im Verkauf des Einzelhandels oder im Service der Gastronomie. 

Sie sind den hohen Anforderungen im Servicebereich gewachsen und verfügen über die Kompetenz, den Austausch mit Kunden und Kollegen erfolgreich zu gestalten, auch im Hinblick auf interkulturelle Aspekte. Sie reagieren und kommunizieren in komplexen und konfliktbehafteten Situationen flexibel, angemessen und kundenorientiert. Unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen sowie unter Einhaltung sicherheitsrelevanter Aspekte bereiten Sie Dienstleistungen vor und führen diese durch. In diesem Zusammenhang können auch Projektgruppen angeleitet werden.


Mögliche Positionen:

  • Teamleiter im Verkauf
  • Serviceleiter (z.B. in der Gastronomie, einer Anwaltskanzlei, einer Arztpraxis u.a.)

Weitere Angebote aus diesem Bereich!

 
 

Angebote
für Firmen

 
 

Dieses Angebot ist auch als Firmenstudiengang buchbar. 
Weitere Infos finden Sie hier.

 
 
 
 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Karrierechancen
 
 

Welche Studieninhalte hat der Studiengang
Fachberater/-in für Servicemanagement?

 
 

Die 420 Unterrichtsstunden (360 Präsenz-Unterrichtsstunden, zzgl. 60 Unterrichtsstunden Online-Lernen) verteilen sich auf vier Handlungsbereiche:

1. Betriebswirtschaftliches Handeln

 
 

1.1. Aufgaben und Abläufe in Dienstleistungsunternehmen

1.2. Marketingziele und Marketingmaßnahmen

1.3. Serviceleistungen steuern

1.4. Unternehmenskultur im Service

2. Kommunikation und Konfliktmanagement

 
 

2.1. Kommunikation situationsgerecht gestalten

2.2. Umgang mit Konflikten

2.3. Interkulturelle Unterschiede in der Kommunikation

2.4. Moderation und Präsentation

2.5. Digitale Kommunikationsmedien einsetzen

3. Organisieren und Führen

 
 

3.1. Mitarbeiterteams anleiten und motivieren

3.2. Zusammenarbeit im Team fördern

3.3. Methoden des Projektmanagements 

3.4. Personalwirtschaft

4. Servicemanagement

 
 

4.1. Kundenbedürfnisse und Kundenorientierung

4.2. Interaktion mit Kunden gestalten

4.3. Digitale Kundenbeziehungen gestalten

4.4. Serviceorientiertes Verhalten

4.5. Individuelle Gesundheitsprävention

4.6. Vorgaben des Sicherheitsmanagements umsetzen

 
 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Studieninhalte

Welche Vorteile habe ich an der Akademie Handel?

 
 
icon-erfahrung

Über 60 Jahre Erfahrung

in der Lernerfolgssicherung

icon-dozent

Professionelles Dozententeam

über 400 erfahrene Praktiker und Spezialisten aus dem Handel

icon-manuskripte

Effektives Lernen

durch hochwertige Manuskripte und E-Learning

icon-praxisorientiert

Transfer von Theorie & Praxis

Gelerntes kann sofort im Arbeitsalltag umgesetzt werden

 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Ihre Vorteile
 
 

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich für den Studiengang Fachberater/-in für Servicemanagement erfüllen?

 
 

Zum Zeitpunkt der Prüfung muss eine der folgenden Voraussetzungen vorliegen:


  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dienstleistungs- oder servicespezifischen Ausbildungsberuf und anschließend mindestens sechs Monate Berufspraxis*
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließend mindestens zwölf Monate Berufspraxis*
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis*
  • wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

* die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Inhalten der vier Handlungsbereiche haben (siehe Studieninhalte)

Kommende Studienstarts

 
 

Alle Termine in der Übersicht.

 
 
 
 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Zulassungsvoraussetzungen
 
 

Die kommenden Studientermine
Fachberater/-in für Servicemanagement in der Übersicht

Aktuell findet kein Termin statt. Neue Termine sind bereits in Planung.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Nachricht. Wir informieren Sie umgehend, sobald neue Termine angeboten werden.

 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Studientermine
 
 

Welche finanziellen Fördermöglichkeiten gibt es?

 
 

Aufstiegs-BAföG
Der Studiengang Fachberater/-in für Servicemanagement ist förderungsfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG - "Aufstiegs-BAföG“ - gültig seit 01.08.2016).

Sie erhalten als Studierender einen Zuschuss zu den Studiengebühren in Höhe von 50 %. Bei bestandener Prüfung erhöht sich der Zuschuss auf bis zu 75 %. Nähere Informationen und Antragsvordrucke erhalten Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de


Steuerliche Berücksichtigung

Werbungskosten sind bei Fortbildung in einem ausgeübten Beruf voll absetzbar. Sonderausgaben sind bei Berufs- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf bis zu 4.000,- € im Kalenderjahr absetzbar. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Finanzamt oder unter www.finanzamt.bayern.de 

 
 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Fördermöglichkeiten

Marketing -
Vertrieb - Verkauf

Sie suchen nach weiteren Angeboten aus diesem Bereich?

 
 

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

 
Fachberater/-in für Servicemanagement IHK
Ansprechpartner
 
 
 

Firmen, die an unseren Abiturientenprogrammen teilnehmen, erhalten von uns Zugangsdaten, um sich hier einloggen zu können. 

Haben Sie Probleme beim Einloggen? Dann wenden Sie sich bitte an:
webmaster@akademie-handel.de

Möchten Sie mehr über unsere Abiturientenprogramme für Firmen erfahren oder mit einem Ansprechpartner darüber sprechen?
Hier erhalten Sie weitere Details

 
Zum Login unseres Online-Campus

Öffnen Sie online-campus.akademie-handel.de oder klicken Sie auf das Bild, um zum Online-Campus zu gelangen, und loggen Sie sich dann bitte mit Ihren Zugangsdaten ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:

Linda Frantal
T +49 89 55145-13
linda.frantal@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Firmenbereich
6
Login Online-Campus
7
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unsereren Cookie & Opt-In Hinweisen