Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in

Angebots-Nr. 24060185

Allgemeine Informationen zum Studiengang finden Sie unter Bildungsangebote > Studiengang > Handelsfachwirt/-in.

Nachfolgend finden Sie die terminspezifischen Informationen.

Ziele

Handelsfachwirt:innen sind in der Lage, alle im Handelsunternehmen anfallenden Führungsaufgaben zu übernehmen. Durch vertieftes, handelsspezifisches Fachwissen sowie organisatorisch-methodische Kenntnisse verstehen sie Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang und können diese beurteilen. Auf dieser Grundlage werden sie planerisch und strategisch tätig.

Typische Positionen und Aufgabenfelder für Handelsfachwirt:innen sind:

  • Abteilungsleiter:in bzw. Markt-/Filialleiter:in
  • Niederlassungsleiter:in
  • Führungsaufgaben im Personal-, Rechnungswesen, Einkauf, Logistik und Marketing
  • Gründung oder Übernahme eines Unternehmens

Die Absolvent:innen des Abschlusses Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in erwerben den allgemeinen Hochschulzugang.

Zielgruppe

Das Studium kommt für alle Mitarbeitenden aus Handel und Vertrieb in Frage, die über ausreichend Berufspraxis verfügen und ihre Zeit und Energie gezielt investieren möchten, um ihre Karriere weiter voranzutreiben.

Inhalt

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Vertiefung eines Wahlbereichs: Wahlweise Vertriebssteuerung, Handelslogistik, Einkauf oder Außenhandel

Voraussetzungen

  • Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und mindestens ein Jahr Berufserfahrung, oder
  • Abschluss einer Ausbildung zum/-r Verkäufer/-in oder einer kaufmännisch-verwaltenden Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, oder
  • Abschluss einer Berufsausbildung zum/-r Fachlagerist/-in und mindestens drei Jahre Berufserfahrung, oder
  • Keine der beschriebenen Qualifikationen: fünf Jahre Berufserfahrung

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im Handel im weiteren Sinn erworben werden und erst zum Zeitpunkt der ersten schriftlichen IHK-Teilprüfung vollständig erbracht sein (Ausnahme: Bei Vollzeitstudiengängen muss die Berufspraxis bereits bei Studienbeginn erbracht sein.)

Dauer

17 Monate (inkl. Schulferien)

Unterrichtszeiten

Abendstudium Dienstag und Donnerstag von 18:45 - 22:00 Uhr + 1 Vollzeitwoche vom 02.09.2025 - 05.09.2025 von 8:00 bis 15:30 Uhr

Wir sichern Ihren Lernerfolg, indem wir Online - Unterricht mit - Online-Elementen (z. B. Lerneinheiten mit Online-Aufgaben, Erklärvideos und Wissenschecks) kombinieren.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am interaktiven Live-Online-Unterricht:

  • Laptop, Rechner oder Tablet
  • Integrierter Lautsprecher/Mikrofon oder externes Headset
  • stabile Internetverbindung
  • Webcam

Prüfung

Industrie- und Handelskammer

Teil 1: schriftlich 02.04.2025, Teil 2: schriftlich 19.09.2025, mündlich: voraussichtlich Mitte/Ende Oktober 2025

Gebühr

4.200,00 Euro (inkl. 310,00 Euro Lernmaterialien). Prüfungsgebühren werden gesondert von der IHK in Rechnung gestellt.

Dieser Studiengang ist förderungsfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Aufstiegs-BAföG), derzeit mit bis zu 75 % der Studiengangs- und Prüfungsgebühren.

Zusätzlich erhalten Absolvent:innen dieses Studiengangs, bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung, derzeit 3.000 € Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung (Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Bayern).

Die Prämienregelungen in anderen Bundesländern finden Sie in dieser Übersicht.

Fakten

Angebots-Nr.
24060185
Zeitraum
05.03.2024 bis 05.09.2025
Durchführungsart
Online
Studienform
Abendstudium (Di/Do)

Ansprechpartner:in

Nicole Zierath
Studienbetreuung
Jürgen Haag
Akademieleiter Unterfranken

Kostenfreie Online-Infoabende
Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in

  • Termin
    Uhrzeit
    Form
    Ansprechpartner:in
Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in
05.03.2024
4.200,00 €
Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden teils auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen. Technisch notwendige Cookies sind immer aktiv.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Welche optionalen Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?