vorheriges
zurück
nächstes 
 
Seite drucken

Ansprechpartner

Stolpe, Peter

Peter Stolpe

Kundenberatung/Qualitätsmanagement

Brienner Straße 47
80333 München
T +49 89 55145-36
F +49 89 55145-12
E-Mail schreiben

Götz, Wolfgang

Wolfgang Götz

Akademieleiter

Brienner Straße 47
80333 München
T +49 89 55145-32
F +49 89 55145-12
E-Mail schreiben

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel

Angebots-Nr.
21112190
Studienform
Vollzeitstudium
Studienort
Raubling
Zeitraum
09.11.2020 bis 05.03.2021
 
 

Ziel

Fachwirte/-innen für Vertrieb im Einzelhandel sind Verkaufsspezialisten, führen Verkaufsteams, entwickeln Verkaufs- und Servicestrategien, geben Ziele vor, betreuen den Online-Handel und arbeiten eng mit dem Visual Merchandising zusammen.

Typische Positionen und Aufgabenfelder sind:

  • Store Manager/-in
  • Filialleiter/-in
  • Abteilungsleiter/-in
  • Sales Manager/-in
  • Gebiets-/Bezirksverkaufsleiter/-in

Mit dem Abschluss "Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel" erwerben Sie den allgemeinen Hochschulzugang.

Schon nach drei Monaten erwerben die Teilnehmer/-innen zusätzlich den Zertifikatsabschluss "Storemanager/-in", der für die Übernahme von Führungsaufgaben im Verkauf qualifiziert.

Zielgruppe

Die Weiterbildung kommt für alle Mitarbeiter/-innen aus dem Einzelhandel in Frage, die über ausreichend Berufspraxis verfügen und ihre Zeit und Energie gezielt investieren möchten, um ihre Karriere weiter voranzutreiben.

Inhalt

Teil 1 - Kundenorientierung - Personalmanagement - Führung und Kommunikation

Zertifikatsabschluss "Storemanager/-in"

Teil 2 - Marketing im Einzelhandel - Vertriebssteuerung

IHK-Abschlussprüfung "Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel"

Voraussetzungen

  • Abschluss in einem dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Einzelhandel und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

  • Abschluss Verkäufer/-in oder sonstiger anerkannter Ausbildungsabschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

  • mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

  • ohne einen der genannten Abschlüsse: fünf Jahre Berufserfahrung

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im Handel im weiteren Sinn erworben werden. Bei Vollzeitstudiengängen muss die Berufspraxis bereits bei Studienbeginn erbracht sein.

Dauer

4 Monate

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr

Prüfung

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

IHK-Gesamtprüfung, schriftlich: 08. und 09. April 2021, mündlich Mai 2021

Gebühr

3.544,10 Euro zuzüglich Manuskripte 270,00 Euro - Die Prüfungsgebühr von zur Zeit 660,00 Euro wird von der IHK gesondert in Rechnung gestellt.

Dieser Studiengang ist förderungsfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs"-BAföG, ehemals: "Meister"-BAföG), derzeit mit bis 64 % der Studiengangs- und Prüfungsgebühren.

Zusätzlich erhalten Absolventen dieses Studiengangs, bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung, 2.000 € Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung (befristet bis 31.12.2020 / Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Bayern).

 
 
 
 

Firmen, die an unseren Abiturientenprogrammen teilnehmen, erhalten von uns Zugangsdaten, um sich hier einloggen zu können. 

Haben Sie Probleme beim Einloggen? Dann wenden Sie sich bitte an:
webmaster@akademie-handel.de

Möchten Sie mehr über unsere Abiturientenprogramme für Firmen erfahren oder mit einem Ansprechpartner darüber sprechen?
Hier erhalten Sie weitere Details

 

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten für den Online-Campus ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:
Linda Frantal
T +49 89 55145-13
linda.frantal@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Firmenbereich
6
Login Online-Campus
7
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unsereren Cookie & Opt-In Hinweisen