vorheriges
zurück
nächstes 
 
Seite drucken

Ansprechpartner

Scheuermann, Heike

Heike Scheuermann

Studienbetreuung

Bahnhofstraße 10
97070 Würzburg
T +49 931 7801116-6
F +49 931 7801116-9
E-Mail schreiben

Haag, Jürgen

Jürgen Haag

Akademieleiter

Bahnhofstraße 10
97070 Würzburg
T +49 931 7801116-0
F +49 931 7801116-9
E-Mail schreiben

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing

Angebots-Nr.
21061164
Studienform
Abendstudium (Mo/Mi)
Studienort
Aschaffenburg
Zeitraum
23.06.2021 bis 03.02.2023
 
 

Ziel

Als Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing haben Sie fundierte Kenntnisse im strategischen und operativen Marketing, in der Marktforschung, in den Instrumentarien des Marketings und in allen marketingrelevanten Rechtsgebieten. Dadurch sind Sie bei der Zusammenarbeit mit internen und externen Spezialisten ein kompetenter Ansprechpartner und in allen Phasen des Marketingprozesses ein ausgewiesener Spezialist - von der Konzeption von Marketingaktivitäten bis hin zur Optimierung der Verkaufs- und Vertriebsorganisation.

Durch die berufsbegleitende Weiterbildung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing qualifizieren Sie sich für branchenübergreifende Fach- und Führungsaufgaben im Marketing, z.B. als Junior bzw. Senior Marketing Manager, Marketingleiter, Verkaufs- bzw. Vertriebsleiter, Produktmanager, Social Media Manager oder PR-Berater. Auch für die Selbständigkeit mit der Gründung oder Übernahme einer eigenen Marketing-, Full-Service- oder Werbeagentur sind Sie vorbereitet.

Zusätzlich erwerben Sie im Anschluss an die berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Abschluss Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing den allgemeinen Hochschulzugang. Nähere Informationen finden Sie unter: www.weiter-studieren-in-bayern.de

Zielgruppe

Die Weiterbildung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing kommt für Mitarbeiter aller Wirtschaftszweige in Frage, die über eine kaufmännische Ausbildung bzw. ausreichend Berufserfahrung im Marketing verfügen und ihre Zeit und Energie gezielt investieren möchten, um ihre Karriere weiter voranzutreiben. Auch für diejenigen, die ohne fundierte Berufsausbildung in den Bereich Marketing hineingewachsen sind, bildet das Studium eine Aufstiegs- und Karrierechance, da sie bereits vorhandene Kenntnisse durch einen bundeseinheitlichen IHK-Abschluss nachweisen können.

Inhalt

  • Marktforschung: Erhebung, Statistik, Auswertung
  • Strategisches und operatives Marketing
  • Anwendung der Marketinginstrumente: Produkt- Programm-, Sortiments-, Preis-, Distributions-, Kommunikationspolitik
  • Social Media
  • Marketingorganisation und Projektmanagement
  • Marketingcontrolling
  • Moderations- und Präsentationstechniken
  • Führungsmethoden und Personalwirtschaft
  • Berufsausbildung und Teilerwerb des Ausbilderscheins (schriftlicher Teil der AdA-Prüfung)
  • Rechtliche Aspekte im Marketing: Arbeitsrecht, Kaufvertragsrecht, Wettbewerbsrecht und internationales Recht

Voraussetzungen

Bis zum Zeitpunkt der Prüfung vor der IHK müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ausbildungsabschluss als Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation und ein Jahr spezifische Berufspraxis
  • Abschluss eines anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberufs und zwei Jahre spezifische Berufspraxis
  • Abschluss eines anderen anerkannten Ausbildungsberufs und 3 Jahre spezifische Berufspraxis
  • eine mindestens fünfjährige spezifische Berufspraxis

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zum Berufsbild haben, d.h. absatzwirtschaftlich oder marketingorientiert sein (Paragraf 1, Absatz 2 der Verordnung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing).

Dauer

19 Monate

Unterrichtszeiten

Montag und Mittwoch /18:30 bis 21:45 Uhr + 1 Vollzeitwoche von 30.01.2023 bis 03.02.2023 jeweils 08:00 bis 15:35 Uhr. 19 Monate

Prüfung

Industrie- und Handelskammer für Aschaffenburg

voraussichtlich: schriftlich Mitte Februar 2023

Gebühr

3.200,00 Euro (zzgl. 270,00 Euro für Manuskripte). Die Prüfungsgebühr wird von der IHK gesondert in Rechnung gestellt.

Dieser Studiengang ist förderungsfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs"-BAföG, ehemals: "Meister"-BAföG), derzeit mit bis 64 % der Studiengangs- und Prüfungsgebühren.

Zusätzlich erhalten Absolventen dieses Studiengangs, bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung, 2.000 € Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung (befristet bis 31.12.2020 / Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Bayern).

 

Weitere Termine

 
 
 

Firmen, die an unseren Abiturientenprogrammen teilnehmen, erhalten von uns Zugangsdaten, um sich hier einloggen zu können. 

Haben Sie Probleme beim Einloggen? Dann wenden Sie sich bitte an:
webmaster@akademie-handel.de

Möchten Sie mehr über unsere Abiturientenprogramme für Firmen erfahren oder mit einem Ansprechpartner darüber sprechen?
Hier erhalten Sie weitere Details

 

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten für den Online-Campus ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:
Linda Frantal
T +49 89 55145-13
linda.frantal@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Firmenbereich
6
Login Online-Campus
7
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unsereren Cookie & Opt-In Hinweisen