Kraus, Birgit

Birgit Kraus

Fachkauffrau/-mann für Marketing (IHK): 2012

Ströbel GmbH, Marketing

Ohne das Abendstudium wäre der Wiedereinstieg ins Berufsleben und natürlich in den Bereich Marketing, nicht möglich gewesen.

 
 

Warum haben Sie sich für den Studiengang Fachkfauffrau/-mann für Marketing an der Akademie Handel entschieden?

Während meiner Tätigkeit als Sachbearbeiterin im Vertrieb habe ich gemerkt, dass Marketing mich fasziniert. Mein Chef gab mir damals die Möglichkeit mich in Marketingprojekte einzubringen. Zur Fortbildung zur Fachkauffrau für Marketing (Bezeichnung des Studiengangs Fachwirt/-in für Marketing bis 2015, Anm. d. Red.) habe ich mich dann entschieden, um fundiertes Wissen für diese Projekte zu bekommen und um mich beruflich weiterzuentwickeln. Außerdem ist es, besonders als Frau, wichtig sich eine gute Basis zu schaffen, um nach einer beruflichen Auszeit wieder richtig durchstarten zu können. Die Akademie Handel wurde mir von einigen Bekannten empfohlen und das Angebot hat mich überzeugt. Die Studieninhalte sind praxisnah und die intensive Prüfungsvorbereitung optimal. Für meine Leistungen in der IHK-Abschlussprüfung im Jahr 2012, habe ich den Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung erhalten. Durch mein Engagement in der Firma und den Studiengang wurde für mich, nach meiner Elternzeit, eigens eine neue Stelle geschaffen.


Meine berufliche Laufbahn

Nach der mittleren Reife habe ich eine Ausbildung zur Bürokauffrau abgeschlossen. Danach habe ich etliche Jahre Berufserfahrung im Bereich Sachbearbeitung und Vertrieb gesammelt. Durch die Möglichkeit bei Marketingprojekten mitzuwirken wusste ich, dass ich in diesem Bereich weiterarbeiten wollte. Nach meiner Elternzeit bekam ich durch den Studiengang Fachkauffrau für Marketing die Möglichkeit, mich im Unternehmen hauptverantwortlich um das Marketing zu kümmern.


Mein derzeitiges Tätigkeitsfeld

Nach der Elternzeit hätte ich nicht mehr an meinen „alten“ Arbeitsplatz zurückkehren können, weil die Stelle anders besetzt wurde. Ohne das Abendstudium wäre der Wiedereinstieg ins Berufsleben und natürlich in den Bereich Marketing, nicht möglich gewesen. Die Lerninhalte sind Grundlage meiner täglichen Arbeit, denn nur ein kreatives „Händchen“ für Marketing reicht einfach nicht aus.  In meiner Position als Fachkauffrau für Marketing bin ich allein für alles rund um unser Firmenmarketing zuständig. Hier kann ich mein erlerntes Wissen aus dem Studiengang in die Tat umsetzen, vor allem in den Bereichen:

  • Strategisches und operatives Marketing
  • Konzeption einer neuen Onlinepräsenz, Koordination und Pflege sämtlicher Online-Inhalte (Internetauftritt & Social Media)
  • Koordination und Umsetzung des Corporate Design der Firma
  • Gestaltung von Flyern, Broschüren und Präsentationen inkl. Textfindung
  • Konzepterstellung, zeitliche Koordination und Umsetzung Mailings und Printkampagnen
  • Planung und Organisation von Fachmessen
  • Ideenmanagement umsetzen und verwalten
  • Auswertung von Verkaufsstatistiken und ‚Google AdWords Kampagnen‘
  • Ansprechpartner für Agenturen
  • Koordination der Budget- und Terminüberwachung

 
 

© Copyright Akademie Handel

 
 
 

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten für den Online-Campus ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:
Anna Esch
T +49 89 55145-33
anna.esch@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Online-Campus
6