Juhas, Philip

Philip Juhas

Handelsfachwirt/-in (IHK): 2012

OBI Baumarkt Franken GmbH & Co. KG, Personal- und Organisationsentwicklung

Das Abiturientenprogramm Handelsfachwirt hat mich aufgrund meiner handwerklichen Vorkenntnis sofort angesprochen.

 
 

 Warum ich das Abiturientenprogramm Handelsfachwirt/-in (IHK) gemacht habe?

Nach dem abgebrochenem Studium der Chemie und einer Ausbildung als Zahntechniker habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht. Das Abiturientenprogramm Handelsfachwirt hat mich aufgrund meiner handwerklichen Vorkenntnis sofort angesprochen.  Auch das Bewerbungsgespräch und die Karrierechancen bei OBI Baumarkt Franken GmbH & Co. KG motivierten mich vom ersten Tag an.


Welche Chancen hat Ihnen das Abiturientenprogramm Handelsfachwirt/-in an der Akademie Handel ermöglicht?

Ich begann das Abiturientenprogramm bei OBI mit der Begleitung einer Markt-Neueröffnung in Forchheim und verantwortete zusammen mit einem langjährigen Fachverkäufer die Abteilung Gartenmöbel/Grills/Saisonmarkt. Alleine in den ersten sechs Monaten meiner Ausbildung habe ich sehr viel über Ladenbau, Warenpräsentation und Logistik gelernt.

Später übernahm ich im Projekt Azubimarkt die Warenannahmeleitung und wusste nach nicht mal einem Jahr schon sehr viel über Mitarbeiterführung, Logistik und Werbung. Wenn ich zu den Studienphasen an die Akademie Handel in Nürnberg ging, spürte ich oft dass ich verglichen mit meinen Studienkollegen in vielen Bereichen einen deutlichen Wissensvorsprung hatte. Das machte mich sehr stolz! 

Im letzten Jahr des Abiturientenprogramms konnte ich zum Assistent der Marktleitung im OBI Markt Feuchtwangen aufsteigen. Als Handelsfachwirt bekam ich dann die Chance, stellvertretender Markleiter in Erlangen zu werden.


Mein derzeitiges Tätigkeitsfeld

2016 wurde mir die „Personal- und Organisationsentwicklung“ in der Zentralstelle in Nürnberg für 15 OBI Märkte angeboten. Zu meinen Kernaufgaben hier gehören das Bewerbermanagement und die Auswertung und Steuerung sämtlicher Datenerhebungen abseits des Vertriebs. Dies sind Kundenbefragungen, Mystery shopping, die Betreuung der Auszubildenden, das Qualitätsmanagement, Verkaufstrainings und vieles mehr.

Heute profitiere ich enorm von der Erfahrung in den Märkten und kann selbst die jungen Bewerber motivieren, die das Abiturientenprogramm Handelsfachwirt bei OBI in Angriff nehmen möchten.

 
 
 
 
 

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten für den Online-Campus ein, die Sie per E-Mail von uns erhalten haben.

Haben Sie Probleme beim Einloggen oder möchten Sie als Interessent einen Eindruck vom Online-Campus erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an:
Anna Esch
T +49 89 55145-33
anna.esch@akademie-handel.de

 
 
 
Bildungsangebot
1
Fachbereiche
2
Akademie Handel
3
Kontakt
4
Suche
5
Login Online-Campus
6